Das aufdeckende Hypnose-Verfahren

Door open in the real world

In der aufdeckenden Hypnose-Therapie geht es darum, in der Vorstellung (mittels inneren Bildern)über einer gedachten Zeitachse (Timeline) zu den Ereignissen und Personen zurück zu gehen, mit denen negative Emotionen und behindernde Muster verbunden werden.

Dabei ist das Erinnerungsvermögen durch die hypnotische Trance stark erhöht, so dass Sie die auslösenden Situationen innerlich noch einmal erleben (so, als sässen Sie vor einer Kinoleinwand und schauen sich einen sehr realitätsnahen Film an).

In der aufeckenden Hypnose wird – im Gegensatz zur zudeckenden Hypnose – nicht nur ein positives Gefühl suggeriert, sondern aufgedeckt, was wirklich passiert ist, wo die Ursachen liegen.

… doch mit dem Auffinden der Ursachen
ist es noch nicht getan…

Wenn wir gemeinsam die Ursache für ein belastendes Gefühl gefunden haben, entkoppeln wir diese ‘alten’ Gefühle, welche Sie am freien Voran-Kommen hindern, mittels einer speziellen Technik, aus Ihrem Nervensystem. Dieser Prozess ist therapeutisch gesehen, der wirksamste Schritt, damit Ihre Lebensenergie wieder freier fließen kann.

Nach dem Entkoppeln müssen wir uns nicht mit der Vermutung zufrieden geben – frei nach dem Motto “Wird schon geholfen haben”. Wir werden direkt testen können, ob die belastenden Gefühle sich aufgelöst haben. Wenn nicht, decken wir weiter auf. Dabei müssen nicht alle belastenden Ereignisse ans Licht geholt werden. Wichtig ist, das erste Ereignis einer Ereigniskette aufzudecken, um die damit verbundenen Gefühle aus dem Nervensystem loslassen zu können.

In dieser sehr behutsamen Arbeit, braucht es die Bereitschaft, in die Vergangenheit zurückgehen zu wollen und einen Wegbegleiter, der Sie dorthin (und natürlich auch wieder zurück) führt. Ich unterstütze Sie dabei mit meiner gesamten Erfahrung und meinem Einfühlungsvermögen, die Bilder und die dazugehörigen Gefühle aus Ihrer Vergangenheit hervorzuholen und sich versöhnlich damit auseinanderzusetzen.

Wer sich dazu entschließt, sein Leben ‘aufzuräumen’, beschenkt sich in vielerlei Hinsicht. Von Veränderungen, wie

  • einem besseren Lebensgefühl
  • deutlich mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen oder manchmal sogar von
  • beruflichen und finanziellen Durchbruchs-Erlebnissen wird berichtet.