Mein Praxisangebot

Erstgespräch

Highway 2 Ausgangspunkt ist immer Ihr Anliegen.
Was liegt Ihnen am Herzen? Was wollen Sie verändern – was erreichen?
Wo empfinden Sie Leidensdruck? Was fehlt Ihnen?

Daraus ergibt sich unser Vorgehen im Rahmen eines Coachings, eines psychotherapeutischen Prozesses in Form einer Hypnotherapie oder einer Kombination aus beidem.

Anhand des vorgängig ausgefüllten Anamnesebogens (Fragebogen), den ich Ihnen auf Anfrage gerne zustelle, zeige ich Ihnen in einem ausführlichen Anamnesegespräch gewisse Verhaltensmuster auf, stelle Entwicklungsprozesse und Vorgehensweisen dar und erkläre Methoden, Praktiken sowie auch tiefenpsychologische Erkenntnisse. In diesem Zusammenhang werden auch allgemeine Hintergründe und systemisches Basiswissen erklärt und besprochen.
Bereits dieser Dialog schafft erste Einsichten und verhilft Ihnen zu mehr Klarheit und Verständnis für gewisse Situationen in Ihrer Lebensgeschichte.

Im Anschluss besprechen wir miteinander den für Sie idealen Arbeitsrahmen.
Folgende Varianten sind möglich:

Die dreitägige Intensiv-Hypnotherapie

Diese dreitägige Intensiv-Therapie, ist eine Aufarbeitung bedeutsamer Ereignisse, Konflikte und Blockaden Ihrer Vergangenheit. Sie finden Antworten und Ursachen für Ihre Verhaltensmuster, wie z.B. Ängste, Schlaflosigkeit, Innere Unruhe, unerklärliche Wutausbrüche, Depressionen, lästige Gewohnheiten etc. und lernen diese im Endeffekt aufzulösen. Ziel ist es, Ihre Energie in allen Belangen Ihres Lebens anschliesend besser fliessen zu lassen und wahrzunehmen, was Lebensqualität beinhaltet. Oftmals wird dieses Ergebnis von Klienten wie das Gefühl eines Durchbruchs beschrieben. Siehe der Ablauf

Eine 1-Tages-Intensiv-Sitzung

Die 1-Tages-Intensiv-Sitzung empfiehlt sich bei isolierten Themen, wie z.B.

  • Phobien
  • Mobbing, Konflikte allgemein
  • Lernblockaden und andere Blockaden

Diese Arbeit (6 -7 Stunden) beinhaltet mehrere Einheiten effektiven Coachings und Hypnosearbeit. Zusammen entkoppeln wir Glaubenssätze, Verhaltensmuster, lösen Konditionierungen, stärken Ihren Selbstwert und arbeiten an Ihren einschneidendsten Blockaden.

Einzelsitzungen

Je nach Erfordernis und Wünschen bietet es sich an, dem Klienten „mundgerechtere“ Happen der Verarbeitung zu anzubieten. Diese Sitzungen haben denselben Charakter, wie die dreitägige Intensiv-Hypnotherapie und sind deshalb auch genau so effizient im Ergebnis. Entsprechend Ihrem Anliegen und Ihrer Befindlichkeit, vereinbaren wir mehrere 2 bis 4 Stunden-Sitzungsblocks.

  • Was Sie erwarten können                    weiter >>
  • Coaching und Verantwortung             weiter >>
  • Kosten und Krankenkasse                   weiter >>

WICHTIG:
Die Hypnose-Sitzung an einem Institut für Klinische Hypnose ersetzt in keiner Weise den Besuch beim Arzt, Psychiater, Psychologen oder Heilpraktiker. Ich arbeite eng mit Ärzten und Psychiatern zusammen und überweise bei Verdacht auf pathologische Ursachen an eine Fachperson.
Es werden weder Diagnosen erstellt noch Krankheiten therapiert. Gemeinsam decken wir lediglich
mögliche ursächliche Ereignisse für Krankheiten auf und lösen die dazugehörigen negativen Blockaden aus dem Nervensystem.
Diese Art der Persönlichkeitsarbeit hat sich jedoch – unabhängig vom pathologischen Befund und in Ergänzung zu schul- und komplementärmedizinischen Verfahren – als förderlich für die Heilung erwiesen.